Events und Messen

Besuchen Sie uns und erleben Sie unsere Produkte

Über die nächsten Termine informieren wir auf dieser Seite, in unserem Blog und in Social Media.

Bitte vereinbaren Sie vor einem Besuch gerne einen Termin mit uns.
– Weiter zum Kontaktformular

Ortholutions Messeauftritte und Konferenz-Fachvorträge

Aussteller bei internationalen Fachmessen für Orthopädietechnik

Logo eSOSORT 2020

SOSORT 2022

Nächste Veranstaltung

SOSORT International Congress 2022
Veranstaltungsort: Donostia-San Sebastián, Spanien
Veranstaltungszeitraum: 2022 (geplant)

# # #

eSOSORT 2020

Das virtuelle Treffen fand am Samstag, 20. Juni 2020, statt,
Vorträge sind im Online-Archiv [Paid content] verfügbar.

sosort2020.com

Ortholutions als Platin-Partner der eSOSORT 2020

Ortholutions unterstützt als Platin-Sponsor die diesjährige Veranstaltung eSOSORT der jährlich stattfindenden Konferenz.

Ortholutions Experten-Veranstaltungen

Seminare/ Webinare, Fortbildungen und Workshops – von Orthopädie-Experten für Fachleute

1. RSC® Brace Skoliose Intensiv ONLINE-Seminar

2-Tage-Webinar


UPDATE 07.04.2021

Die Teilnehmer-Tickets für das RSC® Brace Scoliosis Intensive Webinar 2021 sind ausverkauft!

Gerne können Sie sich schon jetzt als Interessent in die Warteliste für das Seminar 2022 eintragen.
Erfahrungsgemäß werden die Teilnahmeplätze vorzeitig frühzeitig sein.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


 

mit Dr. Manuel Rigo
vom 16. bis 17. April 2021 (Freitag bis Samstag)

Das RSC® Brace Scoliosis Intensive Webinar wird in englischer Sprache von Ortholutions, Dr. Manuel Rigo MD PhD gehalten. Matthias Roller wird Einsichten ins Thema Tragezeiten Messungen im Skoliose Management geben. Das RSC Webinar richtet sich an Behandlungsteams = 1 Orthopädietechniker, 1 Arzt, *1 Physiotherapeut, die anschließend das Original RSC® Brace von Ortholutions erhalten wollen, 

oder an einzelne Fachteilnehmer zur Weiterbildung. 

Teilnahme Gebühren 

Preis je Teilnehmer: 1.100 € (zuzügl. gesetzl. MwSt)
Preis je 2P-Behandler Team (CPO / PT): 2.000 € (zuzügl. gesetzl. MwSt)
Preis je 3P-Behandler Team (MD/ CPO/ PT): 2.850 € (zuzügl. gesetzl. MwSt)
Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher MwSt.

Für die Teilnahme an diesem Intensiv Seminar erhalten die Orthopädietechniker aus Deutschland ca. 20 IQZ-Fortbildungspunkte.
Für Teilnehmer die sich in der Ausbildung befinden sowie“ Resher-Teilnehmer“ gewähren wir Sonderkonditionen. Sprechen Sie uns gerne an. 

Näheres zur Vorgehensweise (nach der Webinar Teilnahme /Zertifizierung) 

1 RSC® Brace 

(1 anprobefertiges RSC® Brace ohne Verschlüsse und ohne Modell) 

Beinhaltet 

Der geschulte, für das RSC® Brace zertifizierte Orthopädietechniker überträgt (upload) den 3D-Rumpf Scan, das RSC Brace Maßblatt des IS Patienten in die Ortholutions Patientendatenbank. Zudem lädt er/sie 7 klinischen Fotos sowie die Fotos der aktuellen Röntgenbilder in den persönlichen Login-Bereich in der Ortholutions Patientendatenbank und aktiviert somit seine Bestellung. Dr. Manuel Rigo persönlich nimmt dann in der Patientendatenbank 1. die Klassifizierung des Patienten vor und 2.wählt er aufgrund aller Daten das für den Patienten zur Krümmung und Morphologie ideal passende RSC Skoliose Brace Modell aus. Danach fertigt und liefert Ortholutions innerhalb 10 Werktagen ein ’Anprobefertiges Original Rigo-System-Chêneau Korsett genannt RSC® Brace and den Orthopädietechniker. 

Anmerkung 

Das RSC® Brace wird von Ortholutions ständig weiterentwickelt. Es wird nach der aktuellen Rigo-Skoliose-Klassifikation standardisiert und trotzdem individuell hergestellt. Die Grundmodell – Datenbank besteht aus einer Vielzahl von Modellen die sich seit 19 Jahren ständig erweitert. Jedes RSC® Brace welches unsere Kunden für Ihre Patienten erhalten, ist eine 100%ige Reproduktion eines Original Rigo Modells, welches Dr. Rigo persönlich mit Hand modelliert und selbst anprobiert hat. 

Patienten Treffen 

Es finden bei Ortholutions sowie auf Wunsch direkt vor Ort bei unseren Kunden sogenannte ’Patienten-KlinikTreffen’ statt, um bisher durchgeführte RSC Brace Versorgungen zu optimieren und voneinander zu lernen. Sprechen Sie uns an. Wir senden Ihnen gerne weitere Informationen zu. 

Das Interesse von Ortholutions und Dr. Manuel Rigo ist es Skoliose Behandler – Teams zu finden, die an der optimalen Versorgung Ihrer Patienten interessiert sind.

Das RSC® Brace 

Für die Anpassung des nach geschütztem Verfahren von Ortholutions hergestellten Original RSC® Brace, werden bestimmte statische und dynamische Messwerte, welche die Deformität und deren Aufrichtbarkeit des Patienten beschreiben, ein 3D-Rumpf-Scan, aktuelle Röntgenbilder (Ganzaufnahme im Stand ohne Korsett) sowie klinische Fotos des Rumpfes des Patienten (ins. 7 Ansichten) benötigt. 

Nach seiner Musterklassifikation bestimmt Dr. Rigo persönlich jeweils das Krümmungs-Muster des Patienten. Danach bestimmt Dr. Rigo das für dieses Krümmungsmuster, für das Patientenalter und die bestehende Krümmungsausprägung geeignete RSC Korsett-Modul. Erst danach wird anhand der durchgeführten statischen und dynamischen Patienten-Messungen und des 3-D Scans von Ortholutions ein Schaummodell erstellt, welches Grundlage für die Endfertigung des Original RSC® Brace Skoliose Korsetts ist. 

Das hergestellte RSC® Brace wird nur an zertifizierte Orthopädietechniker und Behandlungszentren ausgeliefert und es erfolgen dann die Korsettanpassung und Nachbesserung im Rahmen der üblichen Teambesprechungen in der orthopädischen Praxis. Hierbei müssen Problemstellungen gelöst werden, welche durch die normale orthopädische oder auch orthopädietechnische Ausbildung nicht grundsätzlich abgedeckt sind. Da die höhergradige behandlungsbedürftige Skoliose ohnehin in der orthopädischen Praxis eine Seltenheit ist, sollte das konservative Skoliosemanagement hauptsächlich Behandlungsteams vorbehalten bleiben, welche über eine entsprechende Erfahrung, über eine entsprechende Patientenzahl und über eine entsprechende Weiterbildung in diesem Bereich verfügen. Hierzu ist das im folgenden beschriebene Webinar als erster Schritt gedacht. 

Das RSC® Brace Scoliosis Intensiv Webinar ist für komplette Behandlungsteams gedacht, die ihre Skoliose-patienten auf höchstem Niveau betreuen wollen. Hierzu ist es erforderlich, dass auch das komplette Behandlungsteam (Orthopäde, Orthopädietechniker und *Physiotherapeut) diese Webinar RSC Brace Scoliosis Intensive Weiterbildung absolvieren. 

*möglichst mit Schroth-Ausbildung 

Programm

Schedule

1st LIVE RSC® BRACE Scoliosis Intensive Webinar 16-17 April 2021

Lecturer: Manuel Rigo MD (Barcelona, Spain) 

Lecturer: Dino Gallo CPO (Ortholutions) Jenny Schmid CPO (Ortholutions) 

Guest Lecturer: Matthias Roller CPO, MSc (rollerwerk medical engineering & consulting) 

Organization: Jenny Schmid CPO (Ortholutions), Kerstin Richter Project Assistant (Ortholutions) Ingo Becker Social Media (mindrockets)

Host of the Webinar: Ortholutions, Germany

Timetable: CET Central European Time

Technical requirements: stable internet connection for Video Transmission We will use ZOOM https://zoom.us/de-de/webinar.html 

 

Schedule Friday April 16th

1st LIVE RSC Brace Scoliosis Intensive Webinar 

09:00 Virtual Meet & Greet /Introduction 

Morning Block 1 

09:15 Non-Surgical management of Idiopathic Scoliosis (M Rigo) 

Definitions and terminology (30‘ presentation) 

09:45 Questions and Answers for 10 minutes 

09:55 Five minutes BREAK (short break for technical reasons) 

10:00 Non-Surgical management of Idiopathic Scoliosis (M Rigo) 

Indications of non-surgical treatment (30’ presentation) 

10:30 Question and Answers for 10 minutes 

10:40 Fifteen minutes BREAK (long break for technical reasons) 

Morning Block 2 

10:55 Non-surgical management of Idiopathic Scoliosis (M Rigo) 

– 3D Nature of Idiopathic Scoliosis (25’ presentation) 

11:20 Questions and Answers for 5 minutes 

11:25 Five minutes BREAK (short break for technical reasons) 

11:30 Non-Surgical management of Idiopathic Scoliosis (M Rigo) 

Historical Classifications -frontal plane and sagittal plane (25’ presentation) 

11:25 Questions and Answers for 5 minutes 

12:00-13:00 Lunch Break

Afternoon Block 1 

13:00 Non-Surgical management of Idiopathic Scoliosis (M Rigo) 

Measurements and follow-up (25 ‘presentation) 

13:25 Questions and Answers for 10 minutes 

13:35 Five minutes BREAK (short break for technical reasons) 

13:40 Non-Surgical Management of Idiopathic Scoliosis (M Rigo) 

– Rigo Classification (25’ presentation) 

14:05 Question and Answers for 10 minutes 

14:15 Fifteen minutes BREAK (long break for technical reasons) 

 

Afternoon Block 2 

14:30 Biomechanical principles of the RSC – Part I (M Rigo) 

– General and specific principles of correction (25’ presentation) 

14:55 Questions and Answers for 5 minutes 

15:00 Five minutes BREAK (short break for technical reasons) 

15:05 Biomechanical principles of the RSC – Part I (M Rigo) 

– General and specific principles of correction (25’ presentation) 

15:30 Questions and Answers for 10 minutes 

15:40 Twenty minutes BREAK (long break for technical reasons) 

 

Afternoon Block 3 

16:00 Biomechanical principles of the RSC – Part II (M Rigo) 

Brace design according to Rigo Type – Basic Lines (25’ presentation) 

16:25 Questions and Answers for 10 minutes 

16:35 Five minutes BREAK (short break for technical reasons) 

16:40 Biomechanical principles of the RSC – Part II (M Rigo) 

Brace design according to Rigo Type – Basic Lines (25’ presentation) 

17:05 Questions and Answers for 10 minutes 

17:15 End of the Journey 

 

Schedule Saturday April 17th 

1st LIFE RSC Brace Scoliosis Intensive Webinar

Morning Block 1 

09:00 Biomechanical principles of the RSC – Part III (M Rigo) 

Brace design according to Rigo type – Details (25‘ presentation) 

09:25 Questions and Answers for 10 minutes 

09:35 Five minutes BREAK (short break for technical reasons) 

09:40 Biomechanical principles of the RSC – Part III (M Rigo) 

Brace design according to Rigo Type – Details (20’ presentation) 

10:00 Question and Answers for 10 minutes 

10:10 fifteen minutes BREAK (long break for technical reasons) #WeCreateForHumans ORTHOLUTIONS 

Morning Block 2 

10:25 Physiotherapy Scoliosis Specific Exercises – PSSE (M Rigo) 

– General Principles (20’ presentation) 

10:45 Questions and Answers for 5 minutes 

10:50 Five minutes BREAK (short break for technical) 

 

Morning Block 3 

10:55 Practical session on radiological measurements and classification (M Rigo) 

11:25 Five minutes BREAK (short break for technical reasons) 

11:30 Test (M Rigo) 

12:00 – 13:00 Lunch Break 

 

Afternoon Schedule 

Lecturer: Matthias Roller CPO, MSc (rollerwerk medical engineering & consulting) 

Lecturer: Dino Gallo CPO (Ortholutions) 

 

Afternoon Block 1 

13:05 – 13:45 Effective wearing time monitoring in scoliosis management (M Roller) – Application, Advantage for patients and families, Studies (40’ presentation) 

13:45– 13:55 Questions & Answers for 10 Minutes 

13:55-14:10 Fifteen minutes BREAK (long break for technical reasons) 

 

Afternoon Block 2 

Introduction Ortholutions. The RSC Bracing Concept. 14:10-14:35 Patient evaluation, 3-D Scan, measurements and photos (D Gallo) 

(25’ presentation) 

14:35-14:45 Questions & Answers 

14:45-14:55 Ten minutes BREAK (long break for technical reasons)

 

Afternoon Block 3 

14:55 Patient Database + RSC Brace fitting (D Gallo) 

– (30’ presentation) 15:25 Questions & Answers 

approximately END of the 2nd Webinar day will be 15:45 – max. 16:30 o’clock CET (Central European Time Table) 

2-Tage-Seminar Das Chêneau-Korsett nach Rigo

* Neue Termine folgen *

2½ Tage Skoliose-Fortbildung

mit Dr. Mina Jelačić

über die Ortholutions Original RSC® Brace Philosophie und das Ortholutions Original Rigo® System Chêneau® (RSC®) Brace für RSC® Treatment Teams

In diesem zweitägigen Theorie-Seminar werden von Dr. Mina Jelačić die biomechanischen Aspekte und der Pathomechanismus der idiopathischen Skoliose die dreidimensionalen Korrekturprinzipien der Rigo-Chêneau-Korsettversorgung dargestellt und der Herstellungsweg mit Klassifizierung, Modelltechnik und Anprobe demonstriert.

Teilnahmegebühren:
3 Teilnehmer OT, MD, PT: [folgt mit neuen Terminen]
– 1 zusätzlicher Teilnehmer zum Team – je Person zusätzlich zum Ortholutions Original RSC® Treatment Team: folgt mit neuen Terminen]
1 Einzelteilnehmer – Arzt, Orthopädietechniker oder Physiotherapeut: [folgt mit neuen Terminen]

Zusätzliche Verpflegung während des Ortholutions Original RSC® Brace Seminar pro Person
– inklusive Social Dinner. [folgt mit neuen Terminen]

Hotel-Empfehlungen

Selbstbuchung – Im Preis für eine Seminarteilnahme im Ortholutions Skoliose-Zentrum sind Kosten für Anreise und Unterkunft nicht enthalten.

MY HOME | MY HOTEL Rosenheim
(1 min. bis Ortholutions zu Fuß)
Am Oberfeld 25, 83026 Rosenheim
Telefon: +49 8031 617 48-0
E-Mail: info@myrosenheim.com
myrosenheim.com

Landgasthof Happinger Hof
(1,7 km Entfernung / 3 min. bis Ortholutions mit Pkw)
Happinger Str. 23-25, 83026 Rosenheim
Telefon: +49 8031 61 69 7-0
E-Mail: info@happingerhof.de
happingerhof.de

B&B Hotel Rosenheim
(4,2 km Entfernung / 8 min. bis Ortholutions mit Pkw – 1 min. bis Bahnhof Rosenheim zu Fuß)
Eduard-Rüber-Straße 1
Navi: Luitpoldstr. 1
83022 Rosenheim
Telefon: +49 8031 9010990
E-Mail: rosenheim@hotelbb.com
hotelbb.de/de/rosenheiM

Google Opt-out Hier klicken um dich auszutragen.