Arzt beim Instituto Elena Salvá
Professor an der Schule für Physiotherapie Gimbernat (UAB)

Klassifizierung + RSC® Brace Modellauswahl für jeden IS Patienten, der ein RSC® Brace erhält, für Ortholutons seit 2001.

Dr. Manuel Rigo MD Phd

Instituto Elena Salvá Scoliosis Rehabilitation Center, Barcelona, Spanien.

Biographie

  • Arzt, 1981 (UAB)
  • Erstspezialisierung auf Allergie und klinische Immunologie, 1985 (BCN).
  • Weiterspezialisierung auf Skoliose-Rehabilitation und orthopädische Behandlung (Instituto E. Salvá, BCN; KSK, Deutschland).
  • Unterrichten der Schroth-Methode seit 1989 (nationale und internationale Kurse).
  • Professor an der Schule für Physiotherapie Gimbernat (UAB) seit 1990.
  • PhD im Jahre 2000‚ Abteilung für Radiologie und Physikalische Medizin an der Universität Córdoba‘.
  • Gastprofessor, Bundesfachschule für Orthopädie-Technik Dortmund – BUFA, Deutschland seit 2002, Unterrichten der Chêneau-Prinzipien.
  • Gründer der Barcelona Scoliosis Physical Therapy School 2009.
  • Vorsitzender des SIRER-Kongresses in Barcelona, 1996 (Ehrenpräsident: A. Nachemson); Internationale Konferenz zur konservativen Therapie von Wirbelsäulendeformitäten in Barcelona, 2004; 2011 SOSORT-Tagung in Barcelona.
  • Erster Präsident des SOSORT 2006-8 / Mitvorsitzender des Bildungsausschusses SOSORT

Veröffentlichungen

25 wissenschaftliche Veröffentlichungen bei Medline, 3 Buchkapitel, 2 Bücher

Die wichtigsten Veröffentlichungen bei Medline

Patient evaluation in idiopathic scoliosis: Radiographic assessment, trunk Rigo M. deformity and back asymmetry. Physiother Theory Pract. 2011 Jan; 27(1):7-25. Review.

Rigo MD, Villagrasa M, Gallo D. A specific scoliosis classification correlating with brace treatment: description and reliability. Scoliosis. 2010 Jan 27; 5(1):1.

Weiss HR, Rigo M. The Chêneau concept of bracing - actual standards. Stud Health Technol Inform. 2008; 135:291-302.

Rigo M, Reiter Ch, Weiss HR. Effect of conservative management on the prevalence of surgery in patients with adolescent idiopathic scoliosis. Pediatr Rehabil. 2003 Jul-Dec; 6(3-4):209-14

Rigo M, Quera-Salvá G, Puigdevall N, Martínez M. Retrospective results in immature idiopathic scoliotic patients treated with a Chêneau brace. Stud Health Technol Inform. 2002; 88:241-5.

Ausbildungen - Schulungen - Seminare - Konferenzen zu Skoliose

  • Seit 1989 Dozent für die Schroth-Therapie an der BSPTS (nationale und internationale Kurse)
  • Seit 2002 Gastprofessor an der BUFA Bundesfachschule für Orthopädie-Technik Dortmund, Deutschland, Unterrichten der Chêneau-Prinzipien.
  • Seit 2003 1 - 2 Mal pro Jahr Dozent für das Intensivlehrseminar zu Skoliose mit RSC®-Korsett – zusammen mit Ortholutions in Deutschland.
  • Leiter von Treffen für Skoliosepatienten an internationalen Kompetenzzentren für RSC®-Korsetts.
  • Teilnehmer an allen Konferenzen der Society on Scoliosis Orthopaedic and Rehabilitation Treatment (SOSORT) seit 2004.

Geschichte des Instituto Elena Salvá

Vor mehr als 20 Jahren gründete die Physiotherapeutin Elena Salvá die erste Schroth-Klinik in Barcelona, Spanien: Instituto E. Salvá Rehabilitation. Elena Salvá arbeitete und behandelte zusammen mit Christa Lehnert-Schroth und zeigte das Engagement, die Schroth-Methode in ihrem Heimatland einzuführen.

Hier findet die Behandlung ambulant statt, wobei die Patienten sowohl einzeln als auch in Gruppen behandelt werden. Heute wird das Instituto Elena Salvá von Dr. Gloria E. Salvá, der Tochter von Elena, und deren Ehemann, dem Arzt Dr. Manuel Rigo, geleitet.

Die jahrzehntelangen Familienmissionen von Schroth in Deutschland und dem Instituto Elena Salvá in Spanien sind ein inspirierender Beweis dafür, wie wichtig ihre Arbeit ist.

Der französische Arzt Dr. Jaques Chêneau legte die Korrekturregeln zuerst fest und entwarf dann das Chêneau-Korsett für Skoliose. Dr. Manuel Rigo arbeitete zusammen mit Chêneau an der weiteren Erarbeitung eines Korrekturmodells unter Verwendung von weiteren biomechanischen Prinzipien. Schließlich entwickelte Dr. Rigo im Jahr 2001 zusammen mit der Ortholutions das RSC® brace Skoliosekorsett nach dem Rigo-System Chêneau.