Skoliose Erkennen und Behandeln

Mädchen sind vier Mal häufiger davon betroffen als Jungen. Durch sog. klinische Untersuchungen und eine Röntgenaufnahme kannfestgestellt werden, ob man eine Skoliose hat und wie ausgeprägt sie ist.

Um Röntgenstrahlen zu vermeiden, werden für die klinischen Untersuchungen Messgeräte wie das Skoliometer oder bildgebende Verfahren z.B. das Formetric System verwendet. Die Krümmungen können sehr leicht bis schwerwiegend sein. Sie können die Form des Buchstaben „S“ oder eines langgezogenen „C“ haben.

Wer rechtzeitig mit der Behandlung beginnt, kann mit modernen und funktionellen Rumpforthesen, wie dem RSC® Brace, das Fortschreiten der Skoliose aufhalten oder die Krümmungen sogar reduzieren. Außerdem wird ein symmetrischeres Erscheinungsbild des Körpers wiederhergestellt.

Placeholder
Meistens ist bei einer skoliotischen Veränderung die ganze Wirbelsäule betroffen.

Wie Sie Skoliose erkennen können.

Der sogenannte Adams Test ermöglicht es Eltern einfach festzustellen, ob sich bei Ihren Kindern eine Skoliose entwickelt. Der Adams Vorbeuge-Test ist die sicherste Methode um eine Skoliose klinisch zu diagnostizieren.

» So erkennen Sie Skoliose …
Placeholder
Fachärztliche Skoliose-Erkennung ohne Röntgen.

Die einzige Chance nutzen.

Wenn mit der Behandlung rechtzeitig begonnen wird, ist eine Skoliose mit einem Korsett gut zu behandeln. Die Krümmungen können sehr leicht bis schwerwiegend sein. Um das Fortschreiten einer Skoliose zu stoppen, gibt es nur eine Gelegenheit im Leben. Diese ist während des Wachstums.

» Rechtzeitig mit der Skoliosebehandlung beginnen …
Placeholder
Wie man sich an sein RSC® Brace gewöhnt.

Fragen zur Korsettversorgung und Skoliosebehandlung.

Ortholutions weiß alles über das RSC® Brace Skoliosekorsett und die optimale Skolioseversorgung. Erfahren Sie alles von den Tragezeiten des Skoliose-Korsetts, Kontrollterminen bis zur Passformkontrolle.

» Informationen für Skoliosepatienten …