Das RSC® Brace hat immer ein Siegel.

Einfach zu kontrollieren.

Das RSC® Brace wird von Ortholutions nach patentiertem Verfahren hergestellt. Das heißt ein echtes RSC® Brace (Rigo® System Cheneau®) kann ausschließlich exklusiv bei Ortholutions oder einem zertifizierten Fachbetrieb gefertigt / erworben werden.

Überprüfen Sie bei der Auslieferung ob das Siegel auf dem Korsett deutlich zu erkennen ist.

Jedes RSC® Brace besitzt ein Echtheitszertifikat.

Das RSC® Brace Skoliosekorsett wird immer mit einem Zertifikat versendet. Auf dem Zertifikat steht der Name des Patienten und es wird versichert, dass das RSC® Brace nach dem patentierten Verfahren von Ortholutions hergestellt wurde.

Somit wird sichergestellt, dass nur geschulte und zertifizierte Firmen das RSC® abgeben.

Außerdem versichert es, dass die Bestimmung des Skoliose Krümmungsmusters und die Festlegung des Korsett Designs durch den Skoliose-Experten Dr. Rigo durchgeführt wurde.

Das RSC® Versorgungskonzept

RSC® Brace Experten-Meeting in Israel
Skoliose-Experten Dino Gallo & Avital Pinhas in Israel bei einem Patienten-Meeting

RSC® Brace Patienten-Meeting

Skoliose-Spezialisten von Ortholutions reisen aus Deutschland an, kontrollieren mit den Partnern vor Ort gemeinsam alle Versorgungen und besprechen Verbesserungen.

» Sinn und Zweck des RSC® Skoliosepatienten-Meetings …
Placeholder
Orthopädietechniker und Fachärzte bei Dr. Rigo

RSC® Seminar

Das Skoliose-Seminar für Ärzte, Physiotherapeuten und Orthopädietechniker. Bei einer intensiven Fortbildung werden Skoliose-Fachleute von Dr. Rigo zum RSC® Experten für das Skoliose-Netzwerk qualifiziert.

» Themen der Skoliose-Fortbildung mit Dr. Rigo …