Feedbacks von Patienten und aus dem RSC® Netzwerk

Es spielt keine Rolle was wir über uns denken, aber es ist wichtig, was unsere Kunden, Patienten und Partner sagen.

Miriam

Lieber Herr Gallo! Ich möchte mich nochmal bei Ihnen bedanken für die gute Betreuung! Eva fühlt sich wohl bei Ihnen! Das hilft ihr psychisch und gibt ihr Motivation, sowie wie uns auch. Auf dem Rückweg im Auto sagte sie spontan, daß sie es am Wochenende das Korsett nachts ausprobieren möchte – weil Sie das gesagt haben...waouw!

Thomas Pielmeier, Selbständiger Physiotherapeut, Nürnberg

In den fast 10 Jahren, in welchen ich Skoliosen als Schroth-Therapeut behandle, hat es mir meisten verwertbare Informationen zu diesem Thema vermittelt. Es hat mir die Wirkungsweise eines (guten) Kosetts erklärt, was auch Auswirkungen auf meine Arbeit als Therapeut hat, ebenso wie das bessere Wissen über den Entwicklungsverlauf einer Skoliose. Durch das Seminar fühle ich mich nun zum einen befähigt, falls nötig, konstruktive Kritik an Korsetten zu üben. Zum anderen kann ich durch ein besseres Verständnis der Wirkungsweise eines Korsetts (die z.T. anders ist als gedacht aber absolut genial!) dessen Effekte besser unterstützen und meine Therapie zu optimieren. Ich kann dieses Seminar nur empfehlen!!

M. K.

Anna trägt das Korsett von morgens bis abends ohne jegliche Unmutsäußerung oder Beschwerde. Das will schon was heißen, an dieser Stelle nochmal ein großes Lob an Sie. Anna kommt mit dem Korsett im täglichen Gebrauch sehr gut zurecht. Sie trägt es den ganzen Tag von 7.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr, nur für die Physiotherapie wird es abgelegt. Es sorgt für genügend Bewegungsfreiheit im Rollstuhl, beim Sitzen auf dem Stuhl, sowie auf dem Boden, dennoch stützt es sie ausreichend, so dass sich die Situation der Wirbelsäule nicht verschlechtert.

J. K. und auch ganz liebe Grüße von meiner Tochter

Vielen Dank nochmal für die kompetente und sehr einfühlsame Korsettanpassung! Ich bin wirklich sehr begeistert und habe das auch sofort an Herrn Dr. Paulus weitergegeben.
Sie haben sich so viel Zeit genommen, um meiner Tochter und mir die Ängste zu nehmen und einen guten Umgang mit dem Korsett zu bekommen. Auch steht meine Tochter Bernadette zum ersten Mal wirklich GERADE! Das ist eine Wohltat das zu sehen.

Alina Tarcaet (...in fact the whole family greets you)

Our daughter was diagnosed with idiopathic scoliosis at the age of 7. Her curve worsened despite our efforts: in 1 year and a few months she has fitted in Romania in 6 braces, but these braces were all ineffective. So we are tried to find an effective brace for her and after doing some research we decided to change to a RSC brace in Germany.

On august 2011 we meet for the first time with Mr Dino Gallo and Mrs. Jenny Schmid and we knew that Alexia, our daughter, will be in good hands. The whole "staff" is warm; always they greet us with a great smile, that gives us lot of comfort. Their knowledge and professionalism are truly amazing: the first x-ray in-brace (RSC brace) showed us more than expected. From 44 degree out of brace the scoliosis curve disappeared in the RSC brace, our radiologist was unable to measure the angle Cobb on in-brace radiography.

Dino Gallo is an excellent professional, attentive to the patients needs. Mr. Gallo and Mrs. Schmid are very generous with their time to answer all our questions, to explain and educate us on what’s happening and how to deal with our daughter scoliosis. We want to thank you for your work in making such an effective and comfortable brace and we want to thank you for your "humanity" that give us the help for overcome a difficult phase in life.

The only complaint is that we didn’t find ORTHOLUTIONS earlier, so we strongly recommend the RSC brace and ORTHOLUTIONS for their professionalism, knowledge and carefully scoliosis brace treatment.

S. Wegerhoff

Wir waren mit Ihrem Service wieder sehr zufrieden. Für die Korsettversorgung unserer Tochter, können wir uns keinen besseren Korsettbauer vorstellen! Ihr Vor-Ort-Service ist einfach spitze! Wir wissen es wirklich zu schätzen, dass unsere Tochter während der Korsettanpassung in ihrer gewohnten Umgebung sein kann. Vor allem ist sie froh, dass sie normal zur Schule gehen kann und wir nicht die weite Fahrt machen müssen.

Leider steht in der heutigen Zeit bei fast allen Firmen das Geld an erster Stelle und nicht der Kunde bzw. Patient. Wir haben mit dem Ortholutions-Team ein Unternehmen gefunden wo zum Glück der Patient an erster Stelle steht!

Stephan Schildhauer, CPO, Geschäftsführer Paul Schulze GmbH, Berlin

Seit nunmehr 7 Jahren setze ich das RSC-Brace ein. Durch die intensive Schulung, die enge Zusammenarbeit mit dem Team, das hinter dem System steht und stets die Möglichkeit (für schwierige Versorgungen) einen Techniker für Vorortversorgungen zu bekommen, hat mich überzeugt bei diesem Konzept zu bleiben.

Das fundierte Grundwissen und handwerkliches Geschick ist gleichwohl vom System gefordert. Sowohl die Maßnahmen und Anproben als auch Auslieferung und Nachpassungen setzen handwerkliches und fachliches Wissen der Anwender voraus. Besonders gefällt mir, dass sich alle involvierten Personen auf gleicher Ebene austauschen um das maximale Versorgungsziel zu erreichen. Das RSC-Brace ist für uns eine effektive, sichere Methode Skoliosekinder individuell zu versorgen.

Dr. med. Nischwitz D.O.(DAAO) Orthopädie-Rhein-Main

Seit vielen Jahren bin ich als Orthopäde auf dem Gebiet der Skoliosebehandlung und Kinderorthopädie tätig. Durch Ortholutions und insbesondere auch durch die Arbeit von Dr Rigo hat meine Tätigkeit auf diesem Gebiet einen guten, weiterführenden und innovativen Impuls erhalten.

Insbesondere durch die gelebte Zusammenarbeit im Behandlungsteam mit mehreren kompetenten orthopädischen Fachärzten, Orthopädie-Technikern und Physiotherapeuten, sowie das Bestreben im Team eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung zu erreichen, können so die Behandlungsergebnisse zukünftig weiter verbessert werden. Die bisherigen Erfahrungen sind durchweg positiv.

Dr. med. Karin Wöllstein

Während meiner Zeit als leitende Oberärztin der Katharina-Schroth-Klinik in Bad Sobernheim arbeitete ich zwei Jahre mit dem Team von Ortholutions zusammen (2003-2005). Diese Zusammenarbeit gestaltete sich sehr angenehm und konstruktiv, geprägt von gegenseitiger Achtung, Respekt und Wertschätzung. Die Patient/inn/en standen immer im Mittelpunkt der Behandlung.

Das Team von Ortholutions hat in Zusammenarbeit mit Dr. Manuel Rigo/Barcelona die Korsette stetig weiterentwickelt, sodass neben gutem Korrekturerfolg (radiologisch wie kosmetisch) ein maximaler
Tragekomfort angestrebt und erreicht wurde. Eine dauerhafte und tragfähige Beziehung zwischen Arzt, Techniker und Patient/in war immer selbstverständlich.

Die Zusammenarbeit bereitete mir viel Freude, sowohl durch die kontinuierlichen medizinischen und technischen Verbesserungen als auch durch den menschlichen Umgang. Zur Korsettversorgung kann ich das Team von Ortholutions uneingeschränkt empfehlen.

Sarah

Liebes Ortholutions Team,ich bin sehr mit euch zufrieden. Bei euch habe ich ja auch mein erstes Korsett bekommen. Und ich hatte bisher bei allen die ich von Ortholutions habe, keine Probleme :-). Und ihr seid auch alle total nett und freundlich. Ich komme gerne zu Ortholutions, weil ihr auch meine Wünsche bei meinem Korsetts berücksichtigt und mich nur ohne Schmerzen nach Hause gehen lasst.

Taygon Medical/Mr. Avital Pinhas, CPO/Israel

I am writing this recommendation after 10 years of collaboration between my company and Ortholutions Germany.In spite of the great physical distance between our two companies, the service provided by Ortholutions is completely professional. Ortholutions provides, in collaboration with Dr. Rigo, a smart and very advanced solution for the Doctor and Orthotist as well as best care and results for each individual patient.

The service that I receive from Ortholutions is fast and given with great care and responsibility. It is a pleasure to work with Ortholutions as there system is very user friendly.As for my experience with Braces, I have to state that I had 15 years of previous experience with the Boston Brace. After I started to work with the RSC Brace, I have found that the results from the RSC Brace are very different from the Boston Brace and are much more successful.I can not say enough about my positive experiences working with Ortholutions.

I highly recommend them for there high quality professional service as well as there advanced system and most important, they provide a Brace that gives the best results for the patient.

Julia Richter, Rosenheim

Seit es die Ortholutions in Rosenheim gibt, bin ich dort in den besten Händen.Die Leute dort finde ich total nett, ob es nun Jenny, Dino, Herr Dallmayer oder Dr. Rigo sind, es sind alle sehr, sehr nett. Und ich finde es toll, wie man sich bemüht, mir das Korsett erträglich zu machen (und dabei nicht die Geduld verliert). :-) Am besten gefallen mir die Workshops, bei denen ich oft dabei bin.

Lou Ann Rivett, Physio Therapist, specializing in the Schroth Method, South Africa

I included my latest pics of Susan (adult patient pain management).Her alignment is alot better. She is so happy, I think I mentioned, when she was shopping, every 20 mins she would have to sit down, because of pain.

Now she says if she is in the brace, she can shop without sitting down for 3 hours !!!!! The last pic is of one of my patients. We started a year ago at 62 deg Cobb, Risser 1 and now out the brace for three hours she is 41 deg, she is still wearing the brace 22 hours a day and very compliant with the exercises. Nice going!!! The orthopaedic surgeons eyes nearly popped out when he saw this xray.

Rowan Berkowitz, CPO, South Africa

Orthocast Global has been working in close cooperation with Ortholutions since 2004. We, prior to this, worked with other bracing systems (such as Boston-type and Milwaukee-type), for treatment of idiopathic Scoliosis. Over the past 19 years of our practice existence, we have evaluated many Scoliosis bracing designs and systems, but have found no system which is more effective than the RSC bracing technique.

Since changing over to the RSC system, we have achieved better and more consistent results. The diagnostic classification in conjunction with Dr Rigo makes for accurate curve pattern identification and best-brace design selection.We at Orthocast Global, have treated over 400 patients in the bracing systems from Ortholutions, and with the compliant patients, have not only succeeded in retarding curve magnitude, but have achieved significant correction of primary and secondary scoliosis curves, as well as impressive trunk angle correction and sagital realignment.

We have also been using the Ortholutions Kyphosis reclination brace as a practical alternative to the Milwaukee brace, as compliance has dramatically improved due to low-profile design and lighter weight of these braces.As the leading Scoliosis practice in Africa, we are proud to be associated with Ortholutions and Dr Rigo, and have always enjoyed great backup and service from the Ortholutions team.

D. Dempster: 14/2/2010/Northern Ireland

Our daughter Rachel was diagnosed with scoliosis in April 2006. She had been visiting a clinic in England known as Scoliosis SOS and was wearing a Boston Brace.Scoliosis SOS felt that the Boston Brace was not helping her condition and felt that the curve could be improved if she was to wear a RSC Rigo Cheneau Brace.We were put in touch with Ortholutions in Germany and our first visit was in Ocotber 2007.

We were a little apprehensive about coming to Germany. We worried if the language would be an issue. Would they understand Rachels needs? When we first met Dino and Jenny at Ortholutions we were immidiatly put at our ease. There was no need to feel apprehensive. Language was not a barrier as they both spoke excellent English.

Dino is very thorough when it comes to measurement and fitting of the Brace. Dino will spend a lot of time to ensure that the Brace will give the maximum correction possible. About every three month we send photographs of Rachel to Dino who can then tell if the Brace requieres an adjustment.We have also had the pleasure of attending a RSC Seminar held by Ortholutions that was condicted by Doctor Rigo himsef!Rosenheim is a beautiful city and Rachel really enjoyes her trips to Germany.

We are all appreciative of the work that Ortholutions have done with Rachel. During the past three years Rachels Cobb Angle had reduced from 58 degree to 30 degree – remarkable Result!We would like to thank Dino, Jenny, Robert and Gabi for all theire fine work over the past two and a half years.

Gary Haltman, Honeydew, South Africa

Thank you, we are so delighted with the progress shown in such a short time. Fantastic !!!

Grant Wood CPO, California, USA

I have been providing scoliosis braces for over 15 years, and as a result Ortholutions has provided that most advanced and best fitting scoliosis braces that I have experienced. It is important for the patient to have a high standard of patient care and quality control, which Ortholutions provides with the RSC® Brace. This involves the medical teams collaboration between Dr. Manuel Rigo in Spain, Ortholutions in Germany, and the certified RSC® Brace Center, of which I am proud to be part of.

Sinah

Liebes Ortholutions Team,Ich bin mit den Korsetten sehr zufrieden. Ich hatte keine Schmerzen mit den Korsetts, sie waren bequem und auch hilfreich. Anhand der Korsetts konnte man auch die Veränderungen und das Wachstum meiner Wirbelsäule gut erkennen. Sie waren immer sehr freundlich und sind immer auf meine Wünsche eingegangen. Sie machen sehr gute Arbeit, also kann ich sie auch nur weiter empfehlen.

Werner Hofmann, CPO, Skolio Point, Neu-Ulm

Seit 1988 bin ich als CPO unter anderem auf Skolioseversorgungen spezialisiert und habe in dieser Zeit viele „klassische“ Chêneau Korsette gebaut. Nach anfänglicher Skepsis konnte mich das RCS Brace in seiner Wirsamkeit voll überzeugen. Die Akzeptanz durch den Patienten ist um ein Vielfaches höher als bei meinen bisherigen Versorgungen.

Inzwischen arbeite ich seit mehr als 2 Jahren mit dem RSC Brace und schätze den Dialog und die unterstützende Kommunikation mit dem Ortholutions Team. Dies bietet vor allem für Patienten mit schwierigen Versorgungen sehr große Vorteile. Durch unser Versorgungsteam, Dr. Beck, Physiotherapeutin Frau Böhle und mir konnte auch die Zusammenarbeit mit der Skoliose-Selbsthilfegruppe Ulm vertieft werden.Ich freue mich weiterhin auf eine tolle und innovative Zusammenarbeit.

Isabella, München

Seit ca. 15 Jahren trage ich ein Korsett - von den verschiedensten Orthopädmechanikern - mit den verschiedensten Nebenwirkungen. Aber seitdem ich 2003 in Bad Sobernheim bin/war, hieß es nur noch Ortholutions und nur mit ihnen hatte ich großen Erfolg bei meiner sehr starken Skoliose. Auch wenn ich nach Lehrbuch aus dem Alter raus bin, ein Korsett zu tragen, würde ich es nicht missen wollen.

Oft kann ich mich nur richtig entspannen oder ausruhen, wenn mich mein Korsett an der richtigen Stelle korrigiert und gerade zieht, welches auch ein Gefühl gibt, richtig zu liegen und nichts falsch zu machen. Dadurch liegt mein buntes Korsett nicht nur in der Ecke sondern wird auch getragen ;) Und mit allem drum und dran bin ich sogar schmerzfrei :)

Dr. Martina Huber, Wien

Anlässlich eines Klinikaufenthalts im Jahr 2006 sah ich erstmals Kinder, die ein RSC-Korsett von Ortholutions trugen. In Gesprächen erfuhr ich, dass diese Korsetts dem neuesten wissenschaftlichen Stand entsprechen. Dermaßen begeistert von dieser Korsettart fragte ich meine behandelnde Ärztin, ob auch ich in meinem Alter (40 J.) es mit einem solchen Korsett versuchen könnte. Sie bejahte und dann ging alles sehr schnell.

Drei Tage später hatte ich mein erstes RSC-Korsett von Ortholutions, in dem ich mich nach kurzer Gewöhnungsphase sehr gut fühlte. Auch wenn ich als erwachsener Mensch, der die Wachstumsphase lange abgeschlossen hat, zu keiner bestimmten Tragedauer verpflichtet bin, trage ich mein Korsett trotzdem freiwillig jeden Tag (stundenweise), da ich mich danach einfach viel besser fühle. Vor allem meine Statik verbessert sich durch das Tragen sehr und die Angespanntheit meines Lendenwulsts nimmt spürbar ab.

Beide Effekte halten noch mehrere Stunden nach dem Ablegen an und sind für mich mit einer deutlichen Reduktion der Rückenschmerzen verbunden. Inzwischen habe ich bereits mein zweites RSC-Korsett von Ortholutions, meine Begeisterung hält weiterhin an, ich bin mit der perfekten Ausführung und äußerst kompetenten Service höchst zufrieden und komme immer gerne zur Kontrolle nach Deutschland!

Orthopädie & Rehatechnik Rulitschka Celle

Wir arbeiten seit September 2006 mit Ortholutions zusammen. In dieser Zeit haben wir viele Versorgungen mit dem RSC Brace durchgeführt. Die Passform, Korrekturergebnisse und Patientencompliance haben sich seitdem deutlich verbessert. Der Lieferservice ist schnell und die Qualität ist sehr gut. Unsere Patientinnen und Patienten profitieren von einer interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Ortholutions und Orthopädie und Rehatechnik Rulitschka. Und danken es uns durch durchweg positive Resonanz.

Vielen Dank und Alles Gute!

Michael W.

2008 habe ich ein Korsett von Ortholutions in der Kur in Bad Sobernheim bekommen und seit dem hat sich schon eine große Verbesserung eingestellt. Im Sommer 2009 brauchte ich nun schon mein zweites Korsett.Ich habe den Ortholutions Vor-Ort-Service in Anspruch genommen. Keine Wartezeiten, keine Fahrtkosten und es passt wie angegossen. Man sieht kaum, dass ich es trage. Mit dem Korsett und dem guten Service bin ich sehr zufrieden.

Christian Krüger, Geschäftsführer-Mayer & Rexing OT/OST GmbH/ Heidelberg

Sehr geehrter Herr Gallo, ich bin mit den Korsettversorgungen sehr zufrieden, auch das Sitzkorsett hat super gepasst. Ich danke für die hervorragende Zusammenarbeit und hoffe das alles auch weiterhin so gut klappt.
Christian Krüger, Orthopädietechniker/Geschäftsführer-Mayer & Rexing OT/OST GmbH/ Heidelberg

Sabine Rudin, München

Liebes Ortholutions-Team,ich wollte mich herzlich für die gute Betreuung der letzten Jahre bedanken. Im Vergleich zu anderen waren die Korsetts von Ortholutions immer recht angenehm zu tragen und wenn es doch mal zwickte, kam Herr Gallo gerne vorbei und half bewaffnet mit Heißluftföhn und verschiedensten Polstern.

Zweimal hatte ich die Ehre auf den Fortbildungen zu „modeln“ und jedes Mal hab auch ich neues gelernt!Aber jetzt hab ich es Gott-sei-dank endlich geschafft, bin ausgewachsen und damit Korsettlos!!!So werde ich wohl nicht mehr nach Rosenheim kommen und kann leider auch nicht mehr modeln…eines der sehr wenigen Dinge, das mir als „Korsett-loser“ Mensch fehlen wird!Nochmals vielen Dank für alles und noch viel Erfolg.

Hans und Ute

Seit vor fast 2 Jahren die Diagnose für unsere Tochter "Korsettbehandlung" lautete befinden wir uns beiEuch in guten Händen. Die ruhige Ausstrahlung, der liebevolle Umgang, die fundierten und anschaulichen Erläuterungen zu Änderungen bzw. Wirkweise des Korsetts machen die Zusammenarbeit äußerst angenehm. Vor allem das mittlerweile erreichte Ergebnis spricht Bände.

Vor dem ersten Korsett hört und liest man viel über Probleme bei der Eingewöhnung, notwendige Anpassungen und vor allem Einschränkungen. Mit unseren beiden Korsetts hatten wir bislang nie Schwierigkeiten, sie passten immer perfekt (auch beim Skaten, Biken, Trampolinspringen, Räderschlagen....).Herzlicher Dank an das gesamte Team, insbesondere an Frau Voit und Herrn Dallmayr.